3 Tipps für stylische Winteroutfits

Stylingtipps für modische Winteroutfits

Der Winter stellt uns modetechnisch oftmals vor eine Herausforderung: Warm angezogen sein, ohne dabei auszusehen wie ein laufendes Michelin-Männchen. Gleichzeitig soll es ein moderner Look sein, der unserem Stil gerecht wird oder mit dem wir uns identifizieren können. Winteroutfits sind häufig wirklich eine Challenge. Und genau deshalb haben wir für euch unsere 3 Top Tipps zusammengefasst, wie es für dich modisch durch den Winter gehen kann:

1. Layering

Layering-Outfits sind die Lösung für den Winter! Auch bekannt als Zwiebellooks zeichnen sie sich durch mehrere Kleidungsschichten aus und halten so besonders warm. Layering ist eine gute Möglichkeit spannende Looks zu erschaffen, da du verschiedene Farben und vor allem Materialien miteinander kombinieren kannst. So kannst du elegante Blusen zu feinen Röcken und dazu Wollblazer (bspw. unserem Claire Modell) und Mantel kombinieren. Auch grobe Strickwesten oder Cardigans aus denen unten lange Blusen hervorscheinen, eignen sich ideal. Beim Materialmix sind keine Grenzen gesetzt! Deine Layering Winteroutfits werden besonders harmonisch, wenn du in einer Farbfamilie bleibst und so beispielsweise verschiedene Brauntöne und Ecrú zusammen trägst.

2. Accessoires für deine Winteroutfits

Die beste Möglichkeit warmen Looks aus dicken Kleidungsstücken trotzdem Figur zu verleihen, sind winterliche Accessoires! Gerade bei Oversized Schnitten oder Zwiebellooks lohnt es sich einen Taillengürtel einzusetzen, der die Silhouette formt. Unser Trend für diesen Winter: auch die Enden deines Schals unter dem Gürtel durchstecken. Wollschals, die gleichzeitig warm halten eignen sich natürlich auch hervorragend, um eine weitere Farbe in deinem Outfit aufzunehmen oder den Ton eines Kleidungsstückes wieder aufzugreifen. Weitere Accessoires für deine Winteroutfits: Elegante Hüte, die gleichzeitig den Kopf wärmen oder extravagante Handschuhe, beispielsweise mit Cut-Outs oder in Snake-Lederoptik.

3. Minimalistische Winteroutfits

Wer es etwas unaufgeregter mag und lieber auf weniger detailverliebte Outfits setzt, der kann im Winter gut auf monochrome Looks mit einem Farbakzent setzen. Auch All Black Looks funktionieren hier sehr gut, über die ein anders farbiger Mantel oder Jacke getragen wird. Der Fokus liegt hier vor allem auf dem Mantel. Hochwertige Lieblingsteile kannst du so also perfekt in Szene setzen und gibst ihnen genügend Raum zur Wirkung.

Wir hoffen, dass du mit diesen Tipps gut gestylt und vor allem warm durch den Winter kommst!

BANÚ SIZING GUIDE

Size chart: Emma Dress

(all measurements are listed in centimetres)

Size A = length B = breast C = chest D = hips
34 ca. 119 ca. 40 ca. 34 ca. 47
36 ca. 119 ca. 43 ca. 35 ca. 48
38 ca. 121 ca. 46 ca. 36 ca. 49
40 ca. 121 ca. 48 ca. 38 ca. 50